Dankbar sein und spenden

Führungspersönlichkeiten zeichnen sich nicht nur Eigenschaften wie Weitsicht, Umsetzungsstärke, Integrität, Mut oder auch Begeisterungsfähigkeit aus. Sie sind auch in der Lage, wichtigen Menschen ihre Dankbarkeit auszudrücken und denen etwas zu geben, die es bedürfen.

Ich danke Geschäftspartnern und Kunden für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in 2019 und all denjenigen Menschen, die mich in meiner Tätigkeit als Jungunternehmer unterstützt haben.

Auf ein Weihnachtspräsent an Geschäftspartner und Kunden als Ausdruck meines Dankes verzichte ich auch in diesem Jahr zugunsten einer Spende für eine Organisation, die Menschen in Not hilft. Zusätzlich zu meiner Fördermitgliedschaft im „Verein Kinderhilfe Organtransplantation – Sportler für Organspende e.V. (KiO) habe ich den 3. Dezember als “weltweiten Tag des Gebens” (www.sos-kinderdoerfer.de/givingtuesday) zum Anlass genommen, die SOS-Kinderdörfer mit einer Spende zu unterstützen. Mein Beitrag unterstützt den Aufbau eines neuen Kinderdorfes in Syrien.